AnsteckendSolidarisch

Ging es vorgestern um das gemeinschafts­getragene Magazin OYA. so heute um eine gemeinschafts­getragene Bäckerei. Wie bei der OYA ist auch hier die solidarischen Landwirtschaft Vorbild. So wird aus CSA für Community Supported Agriculture CSB für Community Supported Bakery - und es ist nicht...

Die Allmende wachsen lassen ist in diesem Blog als Ziel einer solidarischen Landwirtschaftsinitiative genannt worden, doch ohne dies weiter auszu­führen. Es geht sicher nicht um Gras oder den Zu­kauf von Boden. Im Magazin OYA für enkeltaug­liches Leben (nicht: ‚schon wieder‘ – von denen stammt der...

Commons ist seit Jahren der zentrale Begriff, wenn es darum geht, wie das gute Leben für alle möglich sein könnte. Ohne Tauschlogik und ohne Eigentum. Mit innerlich motiviertem Beitragen und mit Besitz­rechten - so dass alle haben können. Wer in die Welt der Commons eintauchen möchte, kann dies nun...

Stefan Meretz, Wissenschaftler im von der Volks­wagenstiftung geförderten Projekt Die Gesellschaft nach dem Geld begründet in seinem Artikel Warum die Kopplung von Geben und Nehmen aufhören muss, dass diese Kopplung Menschen vor Corona nur schützen kann auf Kosten anderer:

"Die gesundheitlich...

Lange nicht alle Cafés und Geschäfte, die jetzt wieder geöffnet haben, bleiben das auch. Die Pleitewelle wird im Herbst erwartet. Trotz Saveyourhood.com und anderen Möglichkeiten, Lieblingsorte zu unterstützen. Alleine nebenan.de berichtete schon Mitte April von über einer Million Euro, die...

Da gestern Give-Away-Feste auf Umsonstläden hinausliefen, sei hier noch schnell nachgeholt, dass diesen Juni der älteste Umsonstladen Deutschlands umzog: von der Hamburger Holstenstraße in die Bodenstedtstraße oder genau­er: in das neue Genossenschaftsgelände der fux eG. Auf deren Webseite beant...