AnsteckendSolidarisch

Die Initiative „Krisenbriefe“ will politisches Mitmischen in Zeiten von Corona-Beschränkungen erleichtern. Da die Möglichkeiten, sich einzusetzen, aktuell sehr beschränkt sind, orientiert sich die Initiative an einem Konzept, das bei Amnesty International seit 1961 gut funktioniert: Koordiniertes Br...

„Wie gehts dir, du musst ja jetzt ohne Einkommen irgendwie auskommen, oder? Wenn du Unter­stützung brauchst, melde dich noch mal. Ich bin momentan in der privilegierten Situation, über Wochen hinweg mein Gehalt zu bekommen, für das ich kaum was tun muss. Deswegen kann ich was abgeben an Leute im Umf...

WOW – was für eine tolle Aktion war der Klimastreik heute: Stundenlanger Livestream mit Gedichten, Liedern und wissenschaftlichen Inputs aus unzäh­ligen Wohnzimmern sowie (im Bild) Tausende individuell gestaltete Plakate allein schon vor dem Reichstagsgebäude. Und riesengroß dazwischen: Dass es um j...

Dezentrale Demoschilder in Fenstern, an Brief­kästen, am Arbeitsplatz, im Baum vor der Haustür, im Ladeneingang oder wo sonst es gut sichtbar ist: Das ist das Konzept des heutigen weltweiten Friday for Future. Mehr als 50.000 Aktionen sind bereits in Deutschland angekündigt – noch ist Zeit mitzumach...

3.373 Gesundheitsfachleute, Virolog*innen und Menschenrechtler* aus 53 Ländern fordern die sofortige Evakuierung von Menschen aus den Lagern an der europäischen Grenze. Einige von ihnen werden hierfür heute an einem vorher nicht bekannt gegebenen Ort demonstrieren - während alle, die auch dafür sind...

Öffentliche Bücherschränke finden sich inzwischen an vielen Orten. Diese können sich angesichts der Klopapierkrise auch in öffentliche Badezimmer­schränke verwandeln. Sowie in Speisekammern, wie dieses Beispiel aus den USA zeigt: "Kleine freie Speisekammer. Nehmt, was Ihr braucht. Gebt, was Ihr könn...