"Mach Deine Couch zu einer solidarischen Couch": Unter diesem Motto vermittelt die Kreuzberger Initiative Schlafplatzorga Schlafplätze für obdach­lose Migrant*innen in Berlin. Anders als bei der Hamburger Initiative #OpenTheHotels ruft sie Privatpersonen dazu auf, in ihren Wohnungen ein Bett oder eben eine Couch zur Verfügung zu stellen. Es geht um Zeiträume ab zwei Wochen.

Zeit für eine offene Gesellschaft und einen solidarischen Umgang unter uns allen. --- +49(0)152-133 85 064 --- sleepingplaceorga@systemli.org @schlafplatzorga

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1136444.gefluechtete-und-corona-solidaritaet-ist-auch-eine-sichere-bleibe.html

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag