AnsteckendSolidarisch

Trump schickt Bundespolizist*en gegen den Willen der Bürgermeister*innen nach Portland, Chicago und andere Städte mit starken Black Lives Matter-Protesten - und immer mehr Menschen stellen sich dazwischen.

Der Spiegel hat eine dieser Mütter, selbst Veteranin der Luftstreitkräfte, interviewt: S...

Ja, ich habe die Karen gemacht. Gegen Rassismus zu schreiben ist noch lange kein Garant gegen: die weiße Besserwisserfrau gegenüber einer Schwarzen Person heraushängen zu lassen. Und genau dafür steht ‚Karen‘. Warum auch immer ausgerechnet dieser Name dafür gewählt geworden ist.

Scham umarmen ist...

Wohl kein U-Bahnhof wurde dermaßen oft umbenannt: schon vor 20 Jahren (u.a. von der Autorin dieses Beitrags) in May-Ayim-Straße und sicher auch schon davor, sowie erst kürzlich in George-Floyd-Straße und sicher unzählige Male dazwischen, und sei es durch zwei Punkte auf dem o. Jetzt soll die U-Bah...

Auch in den aktuellen Aktionen wird deutlich: Die Klimabewegung stellt den herrschenden 'Klimakolonialismus' - so wird von Bewegungen aus dem Globalen Süden die derzeitige Situation benannt - mehr ins Zentrum. Wie gravierend dieser ist, zeigt schon eine einzige Zahl: Wären beim Klimagipfel 2009 in K...

Polizist*en knien in mehreren US-amerikanischen Städten vor Demonstrierenden - das ist die wohl ungewöhnlichste Geste der Solidarität als Reaktion auf die Ermordung von George Floyd durch weiße Polizeikräfte. Und doch nur eine von vielen. Menschen liegen mit auf dem Rücken gefesselten Händen und ruf...

"How dare you?", "Klimakrise made in Germany" und "Stopp Datteln": Lichtprojektionen zeigten in den letzten 24 Stunden deutlich, was die 500 Demonstrierenden vor Ort sowie viele weitere davon halten, dass der Energiekonzern Uniper heute - im Mai 2020 - ein nagel­neues Kohle­kraftwerk ans Netz gehen...