AnsteckendSolidarisch

Veränderung beginnt im Alltag: Das wusste auch Jesus. Im Alltagshandeln setzen seine Worte an. Doch als er sagte: „Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“, hat er da nur Almosen gemeint, oder folglich für eine emanzipatorische Gesellschaft einzutreten?

Anfang des M...

"Don't hate the media. be the media!" war das Anfangsmotto von indymedia.org. Nun stuft der Verfassungsschutz de.indymedia.org als "links­extremistischen Verdachtsfall" ein. Darum ist Solidarität gefragt - bzw. solidarisches Spiegeln.

"Wir erklären, dass wir ein Kommunikations­netzwerk zwischen...

Lange nicht alle Cafés und Geschäfte, die jetzt wieder geöffnet haben, bleiben das auch. Die Pleitewelle wird im Herbst erwartet. Trotz Saveyourhood.com und anderen Möglichkeiten, Lieblingsorte zu unterstützen. Alleine nebenan.de berichtete schon Mitte April von über einer Million Euro, die...

Wer hat noch nicht in das traurige Gesicht des US-Präsidentensohns geschaut und Mitleid gehabt? Falls nicht alle - jedenfalls: Wir sind Millionen, wie die Klickzahlen einer Solidaritätswelle auf TikTok für den inzwischen 14-jährigen zeigen. Allein die unter #savebarron2020 geposteten Videos wurd...

„No lager“ ist eine der Forderungen von Migrant*innen. In Zeiten von Corona wird das Zusammengepferchtsein noch bedrohlicher – und fällt paradoxerweise stigmatisierend auf die Eingezäunten zurück. Doch Lager sind immer Ausdruck einer Abwertung. Von Rassismus und Klassismus. Oder könnten wir uns das...

Schwarze Protestierende tragen beschützend einen gestürzten weißen Rechtsextremen außer Gefahr, und konservative Verfassungsrichter* stimmen für die Rechte von Transpersonen - zwei Nachrichten, die für eine Art Solidarität quer zu den 'eigenen Reihen' stehen.

Der Londoner Fitnesstrainer Patrick H...